ZAHNPFLEGE | Fluorid-Fahrplan für Kinder

Fluorid-Fahrplan für Kinder

Fluoride schützen die Kinder-Zähne vor Karies. Kinderzähne sollten jedoch mit einer fluoridreduzierten Kinderzahnpasta (500ppm Fluorid) geputzt werden, da die Zahncreme von Kindern leicht verschluckt wird. So wird eine übermäßige Fluoridaufnahme im Körper verhindert. Höhere Dosierungen in der Kinderzahnpasta können zudem eine so genannte Schmelzfluorose (= weiße Flecken auf den Zähnen) verursachen. Sie sollte daher erst ab 6 Jahren verwendet werden.

gesundheit

Werfen Sie auch einen Blick auf unser Zahnbürsten-Sortiment

Das könnte Sie außerdem interessiere

Kinder und Zahnpflege

Vom ersten Zahn an richtig putzen und pflegen ist wichtig auch für die später bleibenden Zähne!

Mehr zur Zahnpflege bei Kids

Wie entwicklen sich Kinderzähne?

Erster Zahn, Wackelzähne, Lückengebiss – Kinderzähne entwickeln sich in spannenden Phasen.

Mehr zu Kinderzähnen

Tipps zu festen Zahnspangen

Richtige Pflege ist wichtig für den Behandlungserfolg mit festen Zahnspangen – und für die Zahngesundheit.

Pflegetipps für feste Zahnspangen