DEUTSCHLANDS ZAHNBÜRSTENMARKE NR. 1*

Bambus Interdent KIDS

Packung der Dr.BEST Vibration Atemfrisch Zahnbürste

Griff und Borsten aus 100% nachwachsenden Rohstoffen

Mit täglicher Mundhygiene sorgen wir schon im Kindesalter für langfristig gesunde Zähne. Damit wir nicht nur unsere Zähne nachhaltig pflegen, sondern auch die Umwelt entlasten, lohnt sich der Griff zu einer Zahnbürste aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS besteht aus hochwertigem und stabilem Bambus, verfügt über Griff und Borsten aus 100% nachwachsenden Rohstoffen und besitzt eine recycelbare und plastikfreie Verpackung. Zusätzlich helfen die unterschiedlich langen, weichen und abgerundeten Borsten das Wechselgebiss mit Milchzähnen, bleibenden Zähnen und Zahnlücken gründlich zu reinigen und sind dabei schonend zum Zahnfleisch zu sein – die ideale Kombination aus einem nachhaltigen Ansatz und der bewährten Dr.BEST Qualität. Die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS eignet sich für Kinder ab 6 Jahren.

Die besonderen Eigenschaften der Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS

Interdentalborsten:

Die unterschiedlich langen, weichen und abgerundeten Borsten helfen, das Wechselgebiss mit Milchzähnen, bleibenden Zähnen und Zahnlücken zu reinigen – und sind dabei schonend zum Zahnfleisch.

Nachhaltiges Borstenmaterial:

Das Material für die Borsten wird zu 100% aus Rizinusöl gewonnen.

Nachhaltiger Bambus-Griff:

Der kindgerechte Griff besteht aus nachhaltig angebautem Bambus. Er ist biologisch abbaubar und 100% plastikfrei.

Plastikfreie Verpackung:

Die nachhaltige Verpackung ist 100% plastikfrei, recycelbar und besteht überwiegend aus Altpapier.

FAQs:

  • Die neue Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS vereint Nachhaltigkeit mit bewährter Dr.BEST Qualität.

    Sie ist das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Während Griff und Borsten der Bambus-Interdent KIDS zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden, verfügt die Zahnbürste gleichzeitig über unterschiedlich lange, weiche und abgerundete Borsten. Diese helfen, das Wechselgebiss mit Milchzähnen, bleibenden Zähnen und Zahnlücken zu reinigen – und sind dabei schonend zum Zahnfleisch.

    Für die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS wird hochwertiger, nachhaltig angebauter und zertifizierter Bambus verwendet, der sich besonders gut für die Herstellung eignet. Die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS liegt gut in der Hand und hat sorgfältig abgeschliffenen Kanten.

  • Nach unserer Risikobewertung sehen wir die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Begründet wird dies dadurch, dass Kinder ab diesem Alter auch einen Stift selbstständig halten und die Zahnbürste gut führen können. Aus unserer langjährigen Erfahrung mit Zahnbürsten für Kinder und Erwachsene haben wir zudem gelernt, dass ab diesem Alter nicht mehr stark auf den Bürstenköpfen gekaut wird. Insbesondere bei einem Naturprodukt aus Bambus möchten wir Absplitterungen durch Kauen auf der Zahnbürste vermeiden.

  • Sowohl der Griff als auch die Borsten der Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS werden zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Der Griff besteht aus nachhaltig angebautem und zertifiziertem Bambus und ist biologisch abbaubar. Das Material für die Borsten wird zu 100 Prozent aus Rizinusöl gewonnen. Durch die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen wird der Verbrauch von fossilen Rohstoffen minimiert.

    Zudem bindet Bambus durch das besonders schnelle Wachstum bis zu vier Mal mehr Kohlendioxid aus der Atmosphäre als andere Bäume in europäischen Regionen. Im Anbau werden keine Pestizide oder Düngemittel eingesetzt, da Bambus gegenüber Umwelteinflüssen stabil und widerstandsfähig ist. Das unterirdische Wurzelgeflecht bildet ständig neue Triebspitzen, wodurch Bambussträuße auch nach der Ernte schnell weiter genutzt werden können.

  • Dr.BEST ist eine Marke von GSK. Als globaler Konzern haben wir uns verpflichtet, unseren ökologischen Fußabdruck bis 2030 um 25 Prozent zu reduzieren, bezogen auf unsere Treibhausgasbilanz, nachhaltiges Wassermanagement, Abfallvermeidung und Recycling sowie nachhaltige Beschaffung.

    Darüber hinaus haben wir uns das konkrete Ziel gesetzt, unseren Verbrauch von Plastik bis 2025 um 8.000 Tonnen zu reduzieren. Wo es möglich ist, werden wir auf Plastik in unseren Verpackungen verzichten. Außerdem arbeiten wir daran, dass alle Verpackungen recycelbar oder wiederverwendbar werden, wenn Qualität und Sicherheit dies zulassen. Auch entwickeln wir derzeit innovative Lösungen und Wiederverwendungsmodelle, um Produkte und Verpackungen in eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft zu integrieren.

  • Für die Herstellung der Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS wird nachhaltig angebauter und zertifizierter Bambus aus China verwendet - die dort vorkommende Bambusart erfüllt, anders als europäische Bambusarten, die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards, die an die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS gestellt werden.

    Die weitere Verarbeitung (Beborstung und Verpackung) der Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS findet in Deutschland statt. Auch die Verpackung wird in Deutschland produziert.

  • Unsere Zulieferer unterliegen strengen Qualitäts- und Kontrollmaßnahmen und müssen die firmeninternen „Anti Bribery Anti Corruption“ (ABAC) Richtlinien erfüllen. Die Einhaltung rechtlich geltender Sicherheits- und Sozialstandards, der internen Compliance-Regeln und die Nachhaltigkeits-Zertifikate werden in regelmäßigen Audits überprüft.

  • Nein. Für die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS wird ausschließlich nachhaltig angebauter und zertifizierter Bambus verwendet. Für dessen Gewinnung werden keine Naturschutz- oder Lebensräume gestört.

    Darüber hinaus zählt Bambus zu den am schnellsten nachwachsenden Rohstoffen der Erde, er wächst rund zehnmal schneller als andere Pflanzen. Das unterirdische Wurzelgeflecht bildet ständig neue Triebspitzen, wodurch Bambussträuße auch nach der Ernte schnell weiter genutzt werden können.

  • Für eine umweltgerechte Entsorgung sollte der Borstenkopf abgetrennt und im Restmüll entsorgt werden. Der Griff der Zahnbürste ohne Kopf kann kompostiert werden.

    Falls die Zahnbürste ohne Abtrennen des Kopfs entsorgt werden möchte, soll sie über den Restmüll entsorgt werden. Dort wird sie als Verbundstoffprodukt am Lebensende höchstwahrscheinlich thermisch verwertet.

  • Die Verpackung ist plastikfrei und besteht überwiegend aus Altpapier. Die Verpackung kann komplett, inklusive der hygienischen Innenhülle, im Papiermüll entsorgt werden. Darüber gelangt sie in den Altpapier-Recyclingkreislauf und wird wieder zu recyceltem Papier aufbereitet. Bei diesem Aufbereitungsprozess über den Recycling-Anbieter können geringfüge Anteile abgeschöpft werden, die von der Gesamtmenge nicht recycelt werden (z.B. Lacke, Kleber oder Verunreinigungen, die in den Kreislauf gelangt sind). Das betrifft alle Verpackungen, die ordnungsgemäß über das Altpapier entsorgt werden.

  • Zahnärzte empfehlen, Zahnbürsten spätestens alle 3 Monate zu wechseln, das gilt auch für diese Zahnbürste. Da der Griff der Bambuszahnbürsten aus einem natürlichen Material besteht, sollte die Dr.BEST Bambus-Interdent KIDS nach dem Zähneputzen abgetrocknet und trocken gelagert werden.

Quellen

*Quelle: Nielsen, MarketTrack, Handzahnbürsten, LEH+DM+KWH+A, Umsatz, MAT KW12/18, Deutschland