ZAHNPFLEGE | Pflege von festsitzenden Zahnspangen

Pflege von festsitzenden Zahnspangen

Mit einer festsitzenden Zahnspange sollen Fehlstellungen der Zähne korrigiert werden. Zahnspangen werden häufig im Alter zwischen 12 und 14 Jahren eingesetzt, aber auch Erwachsene können noch Zahnspangen tragen. Damit die Zahnspange auch wirklich zum schönen Lächeln führt, ist es wichtig, einige Dinge zu beachten:

  • Kontrolltermine einhalten
  • Die Anweisungen des Kieferorthopäden befolgen
  • Die festsitzende Zahnspange richtig pflegen

Gerade bei einer festsitzenden Zahnspange müssen die Zähne und die Zahnspange besonders gründlich gereinigt werden, damit sich keine Karies bilden kann. Diese Tipps helfen bei der Zahnspangenpflege für die festsitzende Zahnspange:

  • Es ist sinnvoll, eine Kurzkopf-Zahnbürste zu verwenden und zudem Zahnseide und Interdentalbürste zu nutzen
  • Die Oberfläche oberhalb und unterhalb des Metallbogens sollte gesondert gereinigt werden, um sämtliche Beläge zu entfernen
  • Die Zahnflächen um die Halteteile herum können bei der Zahnspangenpflege für die festsitzende Zahnspange zusätzlich mit einer Interdentalbürste gereinigt werden. Hierbei ist es wichtig, dass man die Stellen sowohl von oben als auch von unten reinigt, d.h. vom Zahn zum Zahnfleisch und anschließend zur Schneidekante hin
  • Im Anschluss an die Reinigung der Zahnoberflächen sollte man die Zahnzwischenräume mit Zahnseide und/oder Interdentalbürste reinigen.
zahnspange

Werfen Sie auch einen Blick auf unser Zahnbürsten-Sortiment

Das könnte Sie außerdem interessiere

Zahngesund essen!

Ein paar einfache Regeln können bei der Ernährung helfen, die Zähne vor Karies zu schützen.

Tipps zur Ernährung

Zahnseide & Co. gehören dazu

Auch die beste Zahnbürste kann nicht alles alleine schaffen. Lesen Sie hier warum.

Informationen zu Hilfsmitteln

Zahnseide oder Interdentalbürstchen?

Beide haben ihre Stärken. Warum beide wichtig sind, lesen Sie hier.

Mehr Informationen